Autoankauf - Wir kaufen Fahrzeuge jeder Art an

Reisebus brennt auf der A13 aus

Glück im Unglück hatte eine dänische Jugendgruppe bei ihrem Ausflug nach Deutschland: Ihr Reisebus brannte auf der Autobahn 13 zwischen Berlin und Dresden vollkommen aus. Die Jugendlichen und ihre erwachsenen Begleiter blieben allesamt unversehrt.

Neben fünf Erwachsenen waren 33 Jugendliche im Alter von etwa 16 Jahren an Bord. Alle 38 Menschen blieben unverletzt, wie ein Polizeisprecher in Dresden sagte.

Der Unfall ereignete sich kurz hinter der brandenburgischen Stadt Ortrand auf sächsischer Seite. Wie genau es zu dem Brand kam, ist noch unklar. Nach ersten Erkenntnissen werde von einem technischen Defekt ausgegangen, hieß es.

mehr bei T-Online


Zurück
14.04.2015 Kategorie: Unfall Erstellt von: HS